Ich hab am Rad gedreht…. naja, die Räder waren schon vor dem Markt-Wochenende-Marathon fertig. Aber ich hab es nicht mehr gepasst, sie zu putzen… macht nix! Kommen Sie eben am 21. 10. mit zu Tausendschön in die Markthalle Bremen- dafür arbeite ich schon auf Hochtouren am Nachschub von………

Insgesamt ist im Moment viel los im Glaszwergenreich – beruflich und privat und ich suche immer noch nach dem Wurmloch in meinem Alltag, dass mir wenigstens 5 Stunden Tag schenken könnte… ach, wär das schön.. Zeit anhalten, einfach mal machen, was einem gefällt und nicht, zu was man gerade getrieben wird…. *seufz*…. Wie schafft ihr den Alltag in hektischen Phasen? Gibts kleine Geheimrezepte für mich?