Der kleine Rudolph kam gestern aus dem Ofen gehüpft… im Moment schaff ich es kaum an den Brenner… beruflich sind viele Hürden zu meistern und dann reicht sogar meine Energie nicht mehr für eine Stunde am Brenner aus… hoffentlich ändert sich das in den nächsten Tagen. Es fehlt irgendwie was, wenn die Flamme nicht an war. Aber übermüdet macht es einfach keinen Sinn, denn unkonzentriertes Arbeiten wird meist mit Brandwunden „belohnt“… also frei nach dem Motto „Lernen durch Schmerzen“ lass ich es heute erst mal sein und versuche den Haushalt irgendwie in den Griff zu bekommen….