Im Moment hab ich wenig Kopf für die Perlen. Ein wenig schade, aber es passiert einfach so viel um mich herum. Nicht nur die Abschluß-Phase meines Pubertinchens ist nach wie vor spannend und kräftezehrend. Dieses Wochenende wurden Muttis Nerven mal wieder furchtbar strapaziert…. die Deutsche Meisterschaft in Köln im Kunstrad stand an. Was für ein Spektakel… 5 Minuten dauert eine „Fahrt“ – fünf bange Minuten für die Muttis und Papis auf der Tribüne. Aber unsere Sportler waren mal wieder viel nervenstärker als wir und haben im 6er drei Platzierungen gut gemacht und auf Platz 5 gelandet und der 4er hat seinen dritten Platz gehalten und wunderhübsche Bronzemedaillen nach Hause gebracht. Da haben Perlen einfach keinen Platz im Tag! … das Foto ist übrigens noch eine Aufnahme von der Quali zum DM, dem Juniormannschaftscup